Fußball-Heldin 2020

Nora Voltmann als „Fußball-Heldin“ ausgezeichnet

 

 

Die 22-jährige Fußballerin Nora Voltmann (Bildmitte) vom MTV Markoldendorf ist in Einbeck im Rahmen einer Veranstaltung ihres Vereins als „Fußball-Heldin 2019“ des Fußball-Kreises Northeim / Einbeck im Rahmen der DFB-Aktion für engagierten Nachwuchs U 23 ausgezeichnet worden. Kreisvorsitzender Bernd Anders (rechts) und der Kreis-Ehrenamtsbeauftragte Bernd Hornkohl (links) nahmen die Ehrung vor. Eigentlich sollte die Würdigung im Rahmen des Kreis-Ehrenamtstages in Altgandersheim erfolgen, wurde aber aufgrund einer Urlaubsreise der Geehrten vorgezogen. Nora Voltmann ist nicht nur Aktivposten der Frauen-Bezirksliga-Elf ihres Vereins, sondern leitet zudem vorbildliches ehrenamtliches Engagement im Kinder- und Jugendbereich des MTV Markoldendorf. Aktuell wirkt die lizensierte Übungsleiterin als Trainerin der B-Juniorinnen zum Wohle ihres Vereins. Nora Voltmann erhielt Ehrenurkunde und Geschenk-Gutschein und darf zudem vom 18. bis 22. Mai durch eine vom DFB-Kooperationspartner „KOMM MIT“ gesponserten fünftägigen Fußball-Bildungsreise mit Vollpension nach Santa Susanna bei Barcelona in Spanien freuen.

 

 

Manfred Kielhorn
Öffentlichkeitsarbeit

Foto: Kielhorn

 


zurück