24.07.2020 Staffeleinteilung für das Spieljahr 2020/2021

Der Spielausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung die Staffeleinteilung für die kommende Spielserie 2020/2021 beschlossen
 

 

 

Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden,

 

der Spielausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung die Weichen für das Spieljahr 2020/2021 gestellt.

 

Nachdem es bereits im Verband und auch im Bezirk zu Aufteilung von übergroßen Staffeln gekommen ist, hat sich der Spielausschuss auch dazu entschlossen, die Staffeln auf Kreisebene zu teilen. In Zeiten von Corona haben wir uns für eine mögliche Saisonunterbrechung einen kleinen Spielraum geschaffen. Ferner ist zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht sicher, wann die neue Serie 2020/2021 definitiv beginnen kann, da es aufgrund der COVID 19 Pandemie noch keine Entscheidung der Landesregierung gibt.

 

Geplanter Starttermin für alle Staffeln auf Kreisebene ist der 13. September 2020 . Durch die kleinere Staffeleinteilung ist es möglich, in der Serie 2020/2021 die vier (einschl. Frauen) Pokalwettbewerbe durchzuführen. Geplanter Beginn hierfür ist der 05./06. September 2020.

 

Die Kreisliga besteht aus 16 Mannschaften und wird in zwei Staffeln zu je 8 Teams geteilt. Gespielt wird eine Doppelrunde (Vor- und Rückrunde). Die beiden Tabellenersten jeder Gruppe ermitteln in zwei Spielen den Aufsteiger in die Bezirksliga. Die beiden Tabellenletzten steigen ab. Der dritte Absteiger wird ebenfalls in zwei Entscheidungsspielen ermittelt. Steigt eine Mannschaft aus der Bezirksliga ab in die Kreisliga Northeim-Einbeck, entfällt das Entscheidungsspiel. Dann steigen die letzten zwei Mannschaften aus jeder Staffel ab.

 

Alle Einteilungen wurden nach geographischen Gesichtspunkten vorgenommen, damit die Anfahrtswege möglichst kurz sind und viele Derbys gespielt werden können.

 

Staffel 1: (Staffelleiter Uwe Achtermann) FC Auetal, GW Bad Gandersheim, TSV Edemissen, SVG Einbeck, SG Elfas, SV Harriehausen, TSV Hilwartshausen, FSG Leinetal.

 

Staffel 2: (Staffelleiter Uwe Achtermann) SG Denkershausen/Lagershausen II, FC Hettensen/Ellierode, SV Höckelheim, FC Lindau, SV 07 Moringen, SG Hollenstedt/Stöckheim, TSV Sudheim, FC Weser.

 

1. Kreisklasse:

Staffel 1: (Staffelleiter Jörg Henne) SG Dassel/Sievershausen II, SV Mackensen, TSV Lauenberg, MTV Markoldendorf, SG Ilmetal/Dassensen, Vardeilser SV, FSG Hils/Selter, SV Heckenbeck, FC Kreiensen/Greene.

 

Staffel 2: (Staffelleiter Uwe Achtermann) SG Schönhagen/Sohlingen, VFB Uslar, FC Weser II, SG Rehbachtal II, SG Heisebeck/Fürstenhagen, FC Hettensen/Ellierode II, TSV Gladebeck, SV 07 Moringen II.

 

Staffel 3: (Staffelleiter Jörg Henne) SSV Nörten-Hardenberg II, SSG Bishausen, Bühler SV, TSV Elvershausen, SG Altes Amt, FC Sülbeck/Immensen II, FC Ahlshausen/Opperhausen, FC Auetal II.

 

Aus jeder Staffel je einen Auf- und Absteiger.

 

2. Kreisklasse:

Staffel 1: (Staffelleiter Jörg Henne) SVG Einbeck II, TSV Edemissen II, SG Elfas II, SG Ilmetal/Dassensen II, SV Harriehausen II, SG Heberbörde/Wetteborn, FSG Hils/Selter II, TSV Imbshausen II, FC Sülbeck/Immensen III, Vardeilser SV II.

 

Staffel 2: (Staffelleiter Jörg Henne) SG Altes Amt II, SG Hillerse, SV Höckelheim II, SG Hollenstedt/Stöckheim II, TSV Imbshausen, FSG Leinetal II, FC Lindau II, TSV Langenholtensen, TSV Sudheim II.

 

Staffel 3: (Staffelleiter Jörg Hene) TSV Fredelsloh, TSV Gladebeck II, TSV Großenrode, Hardegser SV, SG Heisebeck/Fürstenhagen II, SG Rehbachtal III, SG Schönhagen/Sohlingen II, TSV Wahmbeck, SG Wolbrechtshausen/Hevensen.

 

Je einen Aufsteiger. Auch der Tabellenzweite hat die Möglichkeit aufzusteigen um die Soll-Zahl der 1. Kreisklasse zu erreichen.

 

Altherren ü 32:

Kreisliga: (Staffelleiter Stefan Müller) FC Ahlshausen/Opperhausen, FC Auetal, SG Markoldendorf/Amelsen, SG Denkershausen/Lagershausen, SV Höckelheim, SV Harriehausen, SG Sülbeck-Imm./Edemissen, FSG Leinetal, SG Altes Amt, Vardeilser SV.

 

Kreisklasse: (Staffelleiter Stefan Müller) FC Kreiensen/Greene, FC Weser, FSG Hils/Selter, SSG Trögen/Üssinghausen, SG Ilmetal/Dassensen, SV 07 Moringen, TSV Lüthorst, TSV Hilwartshausen, VFB Uslar.

 

Altsenioren Ü 40:

Staffel 1: (Staffelleiter Stefan Müller) SG Heberbörde/Wetteborn, SV Heckenbeck, FC Kreiensen/Greene, SV Harriehausen, FC Auetal, FC Ahlshausen/Opperhausen.

 

Staffel 2: (Staffelleiter Stefan Müller) FSG Hils/Selter, SVG Einbeck, SV Mackensen, FC Sülbeck/Imm./Edemissen, SG Hollenstedt/Stöckheim.

 

Staffel 3: (Staffelleiter Stefan Müller) SG Schönhagen/Sohlingen, SG Lenglern/Harste, SV Höckelheim, SG Denkershausen/Lagershausen, SG Elvershausen/Imbshausen.

 

2 Mannschaften insgesamt mehr als im Spieljahr 2019/2020.

 

- SG Rehbachtal (Aufsteiger)

 

- SG Elvershausen/Imbshausen AH

 

- SV Mackensen AH

 

+TSV Imbshausen II

 

+Hardegser SV

 

+TSV Hilwartshausen AH

 

+FSG Hils/Selter ü40

 

+SV Mackensen ü40

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Schwingel

Vorsitzender des KSpA.

 


zurück