07.12.2021: Ron Hardies neuer Fußballheld des NFV Kreis Northeim-Einbeck

NFV-Kreis ehrt Moringer Sportler für sein Engagement
 

Als insgesamt 6. NFV-Kreispreisträger und somit Nachfolger der letzten Preisträgerin Nora Voltmann vom MTV Markoldendorf wurde kürzlich Ron Haries vom SV Moringen geehrt.

Unter dem Vorwand einer Vorstandssitzung wurde der neue Fußballheld an einem Montagabend Ende November in das Moringer Sportheim „gelockt“, um dort dann zu überraschen. So war neben dem SV-Vorstand auch der Kreisehrenamtsbeauftragte Uwe Achtermann angereist, um ihm nach einer kurzen Begrüßungsansprache zur Wahl zum Fußballhelden 2021 des NFV Kreises Northeim zu gratulieren.

Lutz Beinsen (Jugendleiter des SV 07 Moringen) schilderte dann in seiner Laudation  die wichtigen Eckpfeiler seines herausragenden Einsatz und vorbildlichen Engagement im Jugendsport. Lutz Beinsen war es auch der Ron Hardies für diesen DFB Förderpreis vorgeschlagen hatte.

Nach der Trainer-Ausbildung an der KGS in Moringen übernahm Ron Hardies an der Seite von Erich Eggers die D-Jugend in Moringen. In der Saison 2018/19 coachte er hauptverantwortlich die B-Junioren. So bald die Inzidenzwerte es zu ließen bot er Einzel und Mannschafttraining an. Für seine Analysen hat er sich extra eine Kamera und Pulsmesser mit Geschwindigkeits-Laufmessung aus eigener Tasche gekauft. Aktuell hat er die A-Jugend an die Spitze der Bezirksliga geführt.

Seit der Saison 2021/22 arbeitet er an der Seite von Marco Düe (SG Rehbachtal) noch als CO-Trainer der Bezirksligamannschaft. SG Rehbachtal.

Ron lebt und liebt den Fußball, er hat es absolut verdient ein Fußballheld zu sein.

Der Kreisehrenamtsbeauftragter Uwe Achtermann überbrachte hierzu auch die Glückwünsche vom gesamten Kreisvorstand. In Anbetracht der pandemischen Lage hatte man sich notgedrungen für diesen kleinere Rahmen und unter Einhaltung der 2 G Regel zur Aussprache dieser Ehrung entscheiden müssen, da eine Verschiebung durch Terminvorgaben vom NFV und DFB nicht mehr möglich war.

Die diesjährigen 280 Kreissieger, darunter 33 aus Niedersachsen, werden voraussichtlich im Frühjahr 2022 – so die Corona-Pandemie es zulässt – zu einer fünftägigen Fußball-Bildungsreise nach Spanien an die Costa de Barcelona-Maresme eingeladen. Die qualifizierten Referenten sowie die Inhalte der Theorie- und Praxisworkshops werden direkt vom DFB gestellt. Neben dem fachlichen Austausch mit den Referenten dürfen sich die Teilnehmer auch auf den Besuch des legendären Camp Nou, Fußballtempel des FC Barcelona, freuen. Die Organisation der Bildungsreise nach Santa Susanna übernimmt KOMM MIT International.

 

 

 

Die bisherigen Fußballhelden des Kreises:

 

2015    Marius Nutt         Northeim

2016    Kay Kampen        FC Auetal

2017    Kristin Berents    MTV Markoldendorf

2018    Fabian Schaper   Vardeilser  SV

2019    Nora Voltmann   MTV Markoldendorf

2021    Ron Hardies        SV 07 Moringen

 

 

 

Uwe Achtermann

Kreisehrenamtsbeauftragter

NFV Kreis Northeim-Einbeck


zurück