29.06.2020: Teilnehmer für Jugendbezirkspokal 2020/2021 stehen fest

Erstmalig wurden die Kreisvertreter für den Bezirkspokal im Losverfahren ermittelt
 

 

 

 

 

 

 

Bedingt durch den Abbruch der Serie 2019/2020 und das bereits davor seit geraumer Zeit greifende "Spiel-Verbot" konnte in den Altersklassen der A-, B- und C-Jugend der KSN-Jugendkreispokalwettbewerb nicht beendet werden. 

 

Gleichwohl galt es, die Teilnehmer für den Bezirkspokalwettbewerb 2020/2021 zu ermitteln (Hinweis dazu => die aus dem Kreis für den Aufstieg in den Bezirk zur Serie 2020/2021 gemeldeten Mannschaften nehmen - dann als Bezirksmannschaften - automatisch bereits am Bezirkspokal teil).

 

In der A-Jugend war die Ermittlung des Kreisvertreters problemlos möglich, da von den nur noch im Pokal verbliebenden zwei Teams die JSG Weper als zu Aufsteiger in den Bezirk bereits automatisch am Bezirkspokal teilnehmen wird, so dass die JSG Markoldendorf/Elfas als weiteres noch im Kreispokal verbliebenes Team als Kreisvertreter gemeldet wird.

 

In der B- und C-Jugend musste jedoch das Los entscheiden, da dort noch die Halbfinalpaaarungen (und tlw. sogar 1/4-Spiele) offen standen. Hierbei fiel das Los auf die B-Jugend der JSG Weper und in der C-Jugend auf FC Eintr. Northeim III.

 

Die Auslosung wurde bei der Kreissparkasse Northeim -Geschäftsstelle Echte- durchgeführt. Dafür auch an dieser Stelle ein Dank an die KSN.

 

 

 

Mit sportlichem Gruß

 

Michael Spormann

 

KJA-Pokalspielleiter

 

 

 


zurück